Haus

Unser Haus hat einen L-förmigen Grundriss (im EG eigentlich ein Vierkant) und öffnet sich nach hinten zum Garten. Im fünfstöckigen Haupttrakt befinden sich im Erdgeschoß die Schule und die Praxisräume des Therapiezentrums, darüber sind die Wohnungen. Der Westtrakt ist dreistöckig in den Hang gebaut und von einer begrünten Dachterrasse bedeckt, die in den terrassierten Garten übergeht. Zur Straßenseite prägen Erker das Bild unseres Hause, beim Westtrakt und zur Gartenseite gibt es Balkone und Terrassen.

Die Wohnungen sind zwischen 22m² und 130m² groß, die gesamte Wohnnutzfläche beträgt rund 1.900m².

Dazu kommen noch Gemeinschaftsräume, unter anderem ein Gemeinschaftssaal, unsere Gemeinschaftsküche, ein Raum der Stille, eine Fahrradwerkstatt, Waschküchen, Begegnungszonen auf den Gängen, u.v.m.

In die Gestaltung des Hauses, des Gartens und der Innenräume sind die Gedanken vieler Hausbewohner_innen geflossen. Die architektonische Konzeption stammt von unserem Mitbewohner DI Ralf Aydt (www.aydt.at)

Details über unser Haus

Zuletzt bearbeitet am 13. Juni 2024 von Adrian Kowar lokal

Schreibe einen Kommentar